Massagen

Erfrischende Massage

Eine Massage mit schwedischer Technik, die den Blutkreislauf und die Lympherzeugung steigert. Die erfrischende Massage verbessert die Muskelflexibilität und die Sauerstoffversorgung der Muskeln und des Bindegewebes.
Behandlungsdauer: 15 Minuten

Anti-Stress-Massage

Bei der Anti-Stressz-Massage werden einzelne Partien, wie Schulter, Nacken und Rücken massiert. genau die Stellen, die überwiegend bei Stress und Anspannung verkrampfen und falsch belastet werden. Die Massage machen wir an einer speziellen Massagestuhl.
Behandlungsdauer: 15 Minuten

Heilmassage

Die Massage verbessert den Blutkreislauf, die Muskelflexibilität und die Sauerstoffversorgung der Muskeln und des Bindegewebes. Sie hat außerdem positive Wirkung auf das Lymph- und Nervensystem.
Behandlungsdauer: 20 oder 50 Minuten

 

Massage mit Aromaöl

Die Behandlung ist eine Massage von streichelnder Art, mit langsamen, ruhigen und zarten Bewegungen. Das Ziel ist vor allem die Muskelentspannung. Zur Behandlung wird Aromaöl verwendet, welches durch die Haut in den Organismus gelangt und so die Relaxationswirkung erhöht.
Behandlungsdauer: 20 oder 50 Minuten

 

Fußreflexzonenmassage

Sie ist eine reflektorische Massageart und erreicht durch das Bearbeiten der Nervenendpunkte im Fuß den ganzen Körper. Durch punktuelle Bearbeitung des gesamten Fußes können Schmerzpunkte den dazugehörigen Organen und Muskeln zugeordnet werden. Mit der Fußreflexzonenmassage kann man die „Lebens- und Regenerationskräfte„ aktivieren, Spannungs- und Verkrampfungszustände lösen und die Blutzirkulation verbessern.
Behandlungsdauer: 20 oder 40 Minuten

 

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage gehört zu den manuellen Massageformen. Mit Hilfe der Lymphdrainage wird das Wasser aus dem Gewebe abtransportiert und in die Blutgefäße zurückgebracht. Das Konzept der Lymphdrainage hat zum Ziel, das gestörte Gleichgewicht zwischen der Menge von Gewebewasser und der Leistungfähigkeit der Lymphbahnen wiederherzustellen. Die Lymphdrainage dient auch der Entschlackung.
Behandlungsdauer: 75 Minuten

Heilmassage mit Schröpfen

Bei dieser Massage wird der ganze Körper massiert und wir auf dem Rückenbereich mit Schröpfen ergäanzt. Beim Schröpfen wird der Rücken mit Schröpfköpfen massiert, wodurch die Durchblutung sehr angeregt wird und so die Giftstoffe schneller ausgeschieden werden.
Behandlungsdauer: 50 Minuten

Schröpfen

Beim Schröpfen wird durch das Aufbringen von Schröpfköpfen ein Unterdruck an der jeweiligen Hautstelle erzeugt. Mit diesen Schröpfköpfen wird der Rücken massiert, wodurch die Durchblutung sehr angeregt wird und so die Giftstoffe schneller ausgeschieden werden. Schröpfen regt das Immunsystem, den Stoffwechsel und den Lymphfluss an. Das Schröpfen gilt als schmerzlindernd, allgemein durchblutungsfördernd und aktiviert das Immunsystem.
Behandlungsdauer: 15 Minuten

 

Massage mit Honig

Eine Massage auf Tradition gebaut, mit schmerzstillender, muskelauflockernder, immunsystemstärkender und auch entschlackender Wirkung. Ihr spezieller Wert ist der hohe Enzym-, Vitamine- und Mineralstoffgehalt des Honigs. Sie ist eine starke und intensive Massage und deshalb bei Hautverletzung verboten! Vor der Behandlung bitte nicht ins warme Wasser gehen oder die Sauna aufsuchen!
Behandlungsdauer: 25 Minuten

 

Türkisches Bad (Hamam)

Es besteht aus zwei Teilen. Zuerst wird der Körper mit einem speziellen Handschuh durchmassiert. Dabei werden die abgestorbene Hautschichten entfernt und das Bindegewebe durchblutet. Nach der Reinigung der Haut wird der Körper mit Kernseife massiert. Das Ergebnis ist eine deutlich schönere, reinere Haut. Als Bekleidung empfehlen wir Bikinislip/Badehose. Vor der Behandlung gehen Sie bitte für 15 Minuten in das Heilwasser oder in die Sauna.
Behandlungsdauer: 40 Minuten

 

Herbal Massage

In Wasserdampf erhitzte Kompressen, gefüllt mit Kräutern und Pflegestoffen, sorgen für wohlige Wärme und wohltuende Linderung bei Verspannungen. Sie regen den Stoffweschel an und aktivieren die Selbstheilungskäfte. Sie aktiviert die haut, und das darunter liegende Lymphsystem wird zur Ausscheidung angeregt. Wir kombineren diese Behandlung mit einer Aromaöl- Massage.
Behandlungsdauer: 40 Minuten

 

Schokoladenmassage

Der belebende und vitalisierende Effekt von Schokolade kommt durch das im Kakao enthaltene Theobromin zustande. Seine Wirkung ist ähnlich wie die von Koffein. Die Haut wirkt frischer und lebendiger nach der Massage mit Schokolade. Diese Massage entspannt die Muskulatur, die haut wird weicher, verbessert dsie Zellstoffweschel im Gewebe. Die Massage beginnt mit einer Peeling, nachdem wird der ganze Körper massiert.
Behandlungsdauer: 40 Minuten

 

Wellness Massage

Die schweischen Massagetechniken mit ätherischen Ölen kombiniert um die Stimmung und Bedarf des gastes. Das weiche, glätten Bewegung macht wunderbare Massage-Effekt auf das Nervensystem und das Allgemeinbefinden. Der Körper von angesammelten Stress und damit die Muskeln entspannen und beleben den Körper des Ziels. Die 75 -minütige Spa-Massage-Version enthält eine entspannande Fußmassage, die eine wundervolle Abschluss der Behandlung ist.
Behandlungsdauer: 75 Minuten

Hüftegelenk Massage

Spezielmassage auf schmerzende 8Hüften und der damit verbundenen Muskelmassage.
Behandlungsdauer: 20 Minuten

 

Unterwasserstrahlmassage (Tangentor)

Diese Behandlung nutzt die Wirkung des warmen Bades und der Massage mit dem Ziel der Muskelentspannung. Der Gast liegt in einer Wanne im warmen Wasser von 35-37ºC. Der Masseur massiert die Hauptmuskelgruppen mit einem Wasserstrahl.
Behandlungsdauer: 20 Minuten

 

 

Allgemeine Kontraindikationen der Behandlungen:

  • Fieberzustand, Infektionskrankheit
  • Verletzung, Bruch, Verrenkung
  • Schwangerschaft, Menstruation
  • Ischämische Herzkrankheit
  • Schwere Osteoporosis
  • Nicht behandelbare Hypertonie
  • Venenerkrangungen
  • Prothese im Gelenk
  • Tumorkrankheiten
  • Pace-maker

 

Praktische Tipps:

zur Behandlung bringen Sie bitte bequemes Kleidungsstück , z.B.: Trainingshose, T-Shirt, Socken mit. Eine Stunde vor der Anwendung essen Sie bitte nichts. Es ist empfehlenswert 2-3 Liter Mineralwasser am Tag zu trinken und davon 1-1,5 Liter vor der Behandlung.

Kontraindikationen

  • Fieber, ansteckende Krankheiten
  • tumoröse Krankheiten
  • hoher Blutdruck, Pacemaker
  • Trombose
  • Menstruation
  • Schwangerschaft